Official Motorcycle And Car Trailer | 2019

2020 wurde unser „alter“ Trailer aus dem Jahr 2019 durch einen neuen ausgetauscht.
Aber da dieser sicherlich nicht zum alten Eisen gehört fänden wir es schade, wenn dieser in der Versenkung des World Wide Web einfach verschwinden würde.

Deshalb findet sich das gute Stück weiterhin auf unserer Seite – jetzt eben in der Gesellschaft unserer weiteren News.

 

#BlickrichtungVorwärts | Hilfsmittel für schwierige Zeiten

#BlickrichtungVorwärts: Die Zeiten sind zeitweise keine einfachen. „Kopf-in-den-Sand-Stecken“ aber ist nie eine Option!
Besser: Aktiv werden und Pflöcke einschlagen – vor allem in der eigenen Kommunikation und Außendarstellung.

Aber wie?
Dafür haben wir in Kooperation mit der „World of Bike“ einen Leitfaden entwickelt, der euch in schwierigen Zeiten zur Seite stehen soll!

Wo bekommt ihr das gut Stück?

Genau hier:

Arbeitspapier

 

Oder auf der Seite der World of Bike unter folgendem Link:
https://world-of-bike.de/news/branche/2020/03/26/was-man-jetzt-als-handler-tun-kann-und-sollte.html

Du hast keine Lust so viel zu lesen? Kein Problem!
Nachfolgend findest du zu jedem Punkt des Arbeitspapiers einen kurzen Clip, der dir die Inhalte kurz und knapp erläutert.
Einfach runter scrollen und anhand der Headlines heraussuchen, welches Thema für dich interessant ist.

 

Die fünf größten Vorteile des Printmarketings

Leider werden die Kanäle der Printwerbung immer weiter verdrängt. Onlinemarketing liegt im Trend und wird fokussiert bespielt.
Trugschlüsse, falsche Behauptungen, Unwissenheit und sogar unseriöse Angebote im Netz tragen dazu einen großen Teil bei.

Trotzdem wird „Print“ niemals aussterben, auch wenn es gerade schwere Zeiten durchmacht!
Dazu hat es viel zu viele Vorteile! Die fünf wichtigsten haben wir in einem kurzen Video zusammengetragen.

 

Woran man unseriöse Werbeagenturen schnell und sicher erkennt

Jede Branche hat seine schwarzen Schafe. Seit geraumer Zeit tummeln sich auch im Bereich des Marketings immer mehr davon! Besser gesagt, sie vermehren sich wie Ungeziefer.
Nicht nur, dass sie damit ihrer Umwelt den letzten Nerv rauben – nein, sie rauben ihren „Kunden“ auch ihr hart erarbeitetes Geld!

Daher haben wir hier ein paar der offensichtlichsten Punkte zusammengefasst, um unseriöse Angebote schneller identifizieren zu können.

Wer keine Lust hat, wem die Zeit fehlt, oder wer den Anblick der gezeigten Person nicht ertragen kann, hier die angesprochenen Punkte in Form von Stichpunkten:

 

1. Schlechte Webseiten
2. Inhalt der Seiten mit Fokus auf Geld, Terminvereinbarungen und Seminaren
3. Impressum / AGBs fragwürdig
4. Werbung auf Social Media Kanälen im Überfluss
5. Gesichter der Unternehmen im Social Web stark aktiv
6. Es wird lediglich Onlinemarketing angeboten
7. Es sind auf Kundenseite angeblich keine Vorkenntnisse notwendig
8. Keine echten Kundenstimmen oder negative Kommentare
9. Gekaufte Follower
10. „Unternehmer“ meist sehr jung
11. „Unternehmer“ treten in der Regel sehr „schmierig“ auf
12. Zeigen sich immer absolut „busy“
13. Sprechen lediglich über Geld, den eigenen Erfolg und Freiheit
14. Kommunikation ist stets voll von Übertreibungen
15. Texte sind gespickt mit einer Vielzahl an Emojis

 

Vier Fragen – Vier Antworten

Auf der Fachtagung der Bike und Business ist neben unserem Vortrag auch ein kurzes Webcast-Interview entstanden.

Wir sind der Meinung, dass die Fragen der Redaktion super gewählt wurden, da diese die größte „Problematik“ im Marketing wiederspiegeln!

Wer sich nun denkt, „Ach, super! Da bekomme ich endlich einmal das Geheimrezept für meine Werbung…“, den müssen wir leider enttäuschen.
Der Grund dafür ist aber ganz einfach:
Es gibt einfach kein allgemein gültiges Rezept, welches für jedes Unternehmen und für jedes verfolgte Ziel funktioniert – und das wird es wohl auch niemals geben!

PS: Besonders stolz sind wir darauf, dass das Video nach ca. fünf Minuten bereits einen Daumen nach unten und einen negativen Kommentar bekommen hat!